The English Camp Company

Entspannte Lernatmosphäre

Unser Fokus liegt darin, das Interesse der Kinder und Jugendlichen für die englische Sprache zu wecken. Für die meisten von ihnen ist es das erste Mal, dass sie im Alltag Englisch sprechen können bzw. müssen, um sich mit anderen Menschen zu verständigen. Die Kinder lernen also, ihre vorhandenen Sprachkenntnisse spontan einzusetzen und keine Angst davor zu haben, Fehler zu machen. Unser Motto: Keep calm and speak English!    

 

Der Vormittag im Camp

Jeder Morgen im Camp beginnt mit dem „Morning Circle“, unserer Aufwärmphase, während der Lieder gesungen und Spiele gespielt werden. Danach sind alle fit und munter und bereit für den Englischunterricht. Für den Unterricht sind die Kinder nach Alter in Kleingruppen von maximal 13 Kindern aufgeteilt. Jede Gruppe bekommt einen „Tutor“, der sie während der gesamten Zeit im Camp unterrichtet. In den Kleingruppen werden Grammatikkapitel wiederholt, neue Vokabeln gelernt und auch gleich angewandt, lustige Lernspiele gespielt und auch ein wenig in die Kultur des Herkunftslandes des „Tutor“ eingeführt. Außerdem erhält jedes Kind am ersten Tag des Camps ein von uns eigens zusammengestelltes Übungsbuch, das im Unterricht verwendet wird und nach dem Camp natürlich als Erinnerung mit nachhause genommen werden darf.      


Der Nachmittag im Camp

Den Nachmittag verbringen die Kinder in ihren Nachmittagsteams, die zu Beginn des Camps eingeteilt werden. Die Teams bestehen immer aus Kindern aus verschiedenen Altersgruppen und jedem Team wird ein „Tutor“ als Betreuer zugeteilt. Jeden Tag gibt es neue Aktivitäten (Kreativnachmittage, Sportnachmittage und weitere Themennachmittage), bei denen die Teams Punkte sammeln können. Am Ende des Camps, während der „Final Show“, findet eine Siegerehrung der Nachmittagsaktivitäten statt. 
 

Was ist Englisch Camp?

In den Sommerferien die Englischkenntnisse verbessern oder perfektionieren, mehr über die Kulturen verschiedener englischsprachiger Länder erfahren, „Native Speakers“ kennenlernen und hautnah erleben, wie viel Spaß es machen kann, eine Fremdsprache zu sprechen – all das möchten wir Kindern und Jugendlichen im Alter von 6-14 Jahren ermöglichen. Wir, „The English Camp Company“, veranstalten bereits seit über 10 Jahren Englischcamps in Österreich und Italien. Unsere Camps sind zweiwöchige Tagescamps, die Wochentags (Montag-Freitag) stattfinden.  

Unsere Highlights

  • Jedes Kind gestaltet sein eigenes Camp-Shirt.
  • „Casino Day“, an dem die Kinder an verschiedenen Stationen versuchen müssen, so viel ECC-Dollar wie möglich zu gewinnen & „Water Day“, an dem garantiert niemand trocken bleibt
  • Die „Final Show“ am letzten Freitag des Camps, zu der auch die Eltern herzlich eingeladen sind. Hier werden von den Kindern Lieder und kurze Theaterstücke aufgeführt.
  • Nehmen Sie während der 2 Wochen bei sich zuhause einen „Tutor“ auf und verbringen Sie eine unvergessliche Zeit mit ihm/ihr. Ihr Kind wird so viel Englisch sprechen, wie noch nie zuvor und Sie bekommen auch noch einen Rabatt von 50% auf den Camppreis.

Unsere LehrerInnen sind „Native Speakers“

Im „English Camp“ unterrichten ausschließlich LehrerInnen aus englischsprachigen Ländern, um ein vollkommen authentisches Lernerlebnis zu bieten. Sie alle sind zwischen 18 und 30 Jahren jung, motiviert, kreativ, sportlich und haben Erfahrung und vor allem Spaß im Umgang mit Kindern. Unsere „Tutors“ sind nicht einfach nur LehrerInnen – sie sind eine Art Freunde, die den Kindern und Jugendlichen spielerisch die englische Sprache beibringen und auch während der Pausen immer für einen Spaß zu haben sind.